Sie sind hier: Startseite » Anwaltstipps
» Arbeitsrecht

Arbeitsrecht - Fachbeiträge vom Rechtsanwalt

  • EGMR: Fristlose Kündigung wegen Arbeitgeberkritik verstößt gegen Menschenrechtskonvention

    Eine Arbeitnehmerin (eine Altenpflegerin) hatte ihrem Arbeitgeber Betrug (am Patienten) vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft stellte das Verfahren gegen den Arbeitgeber kurz darauf erfolglos ein. Der Arbeitgeber wollte sich die Anschuldigungen seiner Arbeitnehmerin nicht gefallen lassen und...» mehr lesen

  • Surfen am Arbeitsplatz ein Kündigungsgrund?

    Natürlich ist es heutzutage fast schon üblich, dass jedes Büro mit Internet per Flatrate ausgestattet ist. In den meisten Büros wird es auch geduldet, dass die Kolleginnen und Kollegen auch zu privaten Zwecken im Internet surfen. Sei es, um eMails zu lesen, ein Bahnticket zu buchen oder...» mehr lesen

  • Der Gütetermin am Arbeitsgericht

    Der erste Verhandlungstermin am Arbeitsgericht ist der so genannte Gütetermin (oder Güteverhandlung). Hat man eine Kündigungsschutzklage, Lohnklage oder eine andere Klage vor dem Arbeitsgericht erhoben, so wird der Gütetermin meist ein paar Wochen nach Einreichung der Klageschrift am...» mehr lesen

  • Ablauf eines Kündigungsschutzverfahrens

    Die Erhebung der KündigungsschutzklageHat man eine Kündigung erhalten, so kann und sollte man eine Kündigungsschutzklage erheben. Das kann man sogar selber als Gekündigter über die Rechtsantragsstelle des zuständigen Arbeitsgerichts machen. Man geht mit Kündigungsschreiben, Arbeitsvertrag und...» mehr lesen

  • Wie lange dauert eigentlich ein Kündigungsschutzverfahren?

    In der Praxis (der bayerischen Gerichte) sieht das ungefähr so aus. Der Arbeitnehmer erhält am 01. Juni die Kündigung und geht damit ein paar Tage nach Erhalt der Kündigung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht seines Vertrauens. Der rät ihm zur Klage und reicht die Kündigungsschutzklage nach...» mehr lesen

Zu Seite:

© 2008 - 2017 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)