Sie sind hier: Startseite » Anwaltstipps
» Familienrecht

Familienrecht - Fachbeiträge vom Rechtsanwalt

  • Verwirkung des nachehelichen Unterhalts bei verfestigter Lebensgemeinschaft.

    Lebt der Unterhaltsberechtigte in einer verfestigten, die Ehe quasi ersetzenden Lebensgemeinschaft, ist der Unterhaltsanspruch gem. § 1579 Nr. 2 BGB verwirkt. Liegt Verwirkung vor, führt dies zu einer Einschränkung des Unterhaltsanspruchs bis hin zum gesamten Wegfall des Anspruchs. Das OLG...» mehr lesen

  • Schwiegerelterliche Zuwendungen - Rückforderung bei Scheitern der Ehe

    Ein Fall, wie er in der Praxis häufig vorkommt: Im Rahmen einer intakten Ehe wenden die Schwiegereltern ihrem Kind und Schwiegerkind Vermögenswerte zu, beispielsweise um damit den Erwerb von Wohneigentum für die junge Familie zu unterstützen. Scheiterte dann die Ehe, war es für die...» mehr lesen

  • Wem gehört die Ehewohnung bei Trennung und Scheidung?

    Die MietwohnungNach der Trennung müssen sich die Ehegatten einigen, wer in der Ehewohnung verbleiben soll. Diese Frage ist vor der Scheidung zwingend von den Ehegatten zu klären.Soweit eine Trennung innerhalb der Wohnung erfolgt ist darauf zu achten, dass keine gemeinsame Lebensführung mehr...» mehr lesen

  • Der Ehevertrag - was beachten?

    Mit einem Ehevertrag regeln die Ehegatten die unter Ihnen bestehenden Rechtsbeziehungen für den Fall der Trennung bzw. für den Fall der Scheidung.Eheverträge sind sinnvoll.Das dem Familienrecht zugrunde liegende Leitbild geht noch immer von einer sogenannten Einverdienerehe ? ein Ehegatte...» mehr lesen

Zu Seite:

© 2008 - 2017 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)